Garuda Airways weigert sich blinde Passagiere mitzunehmen

Nein, das ist kein Geck, die Fluggesellschaft hat einen Blinden Passagier den Zutritt zum gebuchten  Flieger verwehrt. Der betroffenen Passagier wollte nach den Feiertagen von seinen Besuch bei Verwandten in Süd Sulawesi nach Bali zurückfliegen, als ihm der Zutritt zum Flugzeug verwehrt wurde.

Eine Begründung wurde bisher von Vertretern der Fluggesellschaft nicht gegeben. Man entschuldigte sich aber offiziell und gab bekannt, diesen Vorfall zu untersuchen.

Die gesetzlichen Bestimmungen für den Flugverkehr innerhalb von Indonesien sagen, Behinderten, Alten und Kindern einen besonderen Schutz zu.

In Makassar vor dem Hauptfirmensitz der Fluggesellschaft, demonstrierten mehrere Behinderte gegen eine Diskriminierung durch die Fluggesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.