Ist eine kostenlose Online-Zeitung immer billiger?

Um für meinen Blog informationen aus und über Indonesien zu erhalten nutze ich Online Zeitungen wie die von Jakarta Post.

Heute erlebte ich meine Überraschung, als ich die Webseite von Jakarta Post aufrief.

Virusmeldung von Google

Virusmeldung von Google

Schon gestern beim surfen meldete mein Kaspersky einen geblockten Scrip aus dem Internet. Das ich immer mehrere Webseiten offen habe, konnte ich nicht direkt zuweisen von welcher Webseite der korrupte Script kam.

Kaspersky Internet Security 2011 Infiziert Meldung:

17.09.2010 14:21:48   Infiziert    Virus HEUR: Trojan-Downloader-Script.Generic    

Dank Kaspersky konnte ich diesen Angriff standhalten, was vor ein paar Monaten schon einmal anders aussah und mit gesperrten Twitter und Facebook Accouts aufgrund von Spamsendungen einher ging.

Wenn man dann auf den Button “Warum wurde diese Seite blockiert?” klickt erhält man von Google eine ausgibige Beschreibung.

Safe Browsing

Diagnoseseite für thejakartapost.com

Wie ist die gegenwärtige Einstufung von thejakartapost.com?

Diese Website ist als verdächtig eingestuft. Das Aufrufen dieser Website kann schädlich für Ihren Computer sein!

Welche Befunde hat Google beim Besuch dieser Website festgestellt?

Bei 0 Seite(n) von insgesamt 121 Seiten dieser Website, die wir in den letzten 90 Tagen getestet haben, wurde festgestellt, dass Malware (Schadsoftware) ohne Einwilligung des Nutzers heruntergeladen und installiert wurde. Der letzte Besuch von Google auf dieser Website war am 2010-09-17 und in den letzten 90 Tagen wurde auf dieser Website kein verdächtiger Content gefunden.This site was hosted on 2 network(s) including AS17974 (TELKOMNET), AS4787 (CBN).

Hat diese Website als Überträger zur Weiterverteilung von Malware fungiert?

In den letzten 90 Tagen hat thejakartapost.com anscheinend nicht als Überträger für die Infektion von Websites fungiert.

Hat diese Website Malware gehostet?

Nein, diese Website hat in den letzten 90 Tagen keine Malware gehostet.

Wie kam es zu dieser Einstufung?

Gelegentlich wird von Dritten bösartiger Code in legitime Websites eingefügt. In diesem Fall wird unsere Warnmeldung angezeigt.

Nächste Schritte:

  • Zur vorherigen Seite zurückkehren.
  • Falls Sie Eigner dieser Website sind, können Sie eine Überprüfung Ihrer Website mit den Google Webmaster-Tools anfordern. Weitere Informationen über den Prüfprozess erhalten Sie in der Hilfe für Webmaster.

Updated 20 hours ago

Da zeigt es sich wieder man sollte nie ohne Schutz im WWW unterwegs sein. Ich möchte nicht wissen wieviele PC gestern durch diesen Script verseucht wurden.

Des Wegen kann ich nur jeden Raten, ein paar Euros / Dollas oder Rupien für einen ordentlichen Schutz zu infestieren, dass erspaart Arbeit und Ärger.

6 Kommentare zu “Ist eine kostenlose Online-Zeitung immer billiger?”
  1. tja, Seite gesperrt-also über sowas reg ich mich schon garnicht mehr auf, ich denke, wenn man so seinen PC beobachtet, dass sich da im Hintergrund einiges tut, ich hab mir einen G Data Internet security angeschafft,wenn ich sehn bei einem Virencheck, was da alles der Zugriff auf meinen Pc verwehrt wird, allerhand, aber man ist als Benutzer im Interent halt etwas passiv, selbst, wenn der Virenschutz ein eigenständiges Überwachungsprogramm hat und den Kunden PC be-überwacht, wer kann was machen !
    schon dass man bei jedem Besuch, eine unauslöschliche Spur hinterlässt, ist fast schon kriminell, man braucht heute keine Schlapphüte oder IMs mehr, das kann man locker von jedem terminal aus machen !
    erstaunlich find ich auch , wie schnell andere an die eigene mailadresse kommen, ich finds erstaunlich-nackt auf der Intetnet high way !?
    PS ich denke , früher oder später wird man auch für Internet Zeitungen zahlen. es gibts nix umsonst!

  2. Na ja das man nicht anonym im Netz sich fortbewegen kann sollte jedem klar sein. Hier in Ih hab ich damit kein Problem, hier gibts für alle Teilnehmer nur eine offizielle IP-Adresse, das bringt ein wenig Anonymität *lach*

    Das mit dem Geld für Onlinebeiträge schwebt so mancher Zeitung schon vor. Nur das die Nutzer zur Zeit noch nicht bereit sind Geld dafür zu bezahlen, die wollen ebend Ihre Zeitung zuwischen den Fingern halten.

  3. also, ich habe keine Printausgabe mehr, allein das ganze Papierzeugg-blaue Tonne-dann es steht im Prinzip nix neues drin und ich reg mich nur auf, wenn ich über Bankenpleite, korrupte VIPs lese, soll ich mir reinziehen, dass unser BP 450.000,€ für neues Tafelsilber beantragt hat? nei, also, das Internet reicht mir, hab früher all den Kram gelesen-Tageszeitung.Spiegel-Welt. usw usw,sollten die online Zeitungen Geld verlangen, reichen mir die TV Nachrichten !
    Gruss
    PS jetzt gehn wir zur Feuerwehr. da wird viel gelöscht !

  4. Na ja Internet ist schon vielfältig aber wieder einmal ein Schmuddel Blat wie die Bild in der Hand zu haben währe auch nicht schlecht 🙂

    Feuerwehrfest das ist auch was feines ich hoffe du hast nicht zu viel Durst gelöscht -:)

  5. bis zur Währungskrise gabs in I jede Menge Zeitungen-ich hab mir Montags SZ, WELT, Spiegel usw gekauft, als die Krise einsetzte verschwanden alle deutschen zeitungen, grad mal am Flughafen gibts noch Spiegel-Stern, in S hatte ich einen Shop, wo man noch deutsche Zeitungen bekam, aber dann schloss der Laden und öffnete wieder im Flughafen, im Abflugbereich, da musste ich immer telefonieren und dann brachte mir der Verkäufer die Zeitung, BILD gibts schon lange nicht mehr, mag an der vielen Haut liegen, die das gezeigt wird !
    ich sag mal so, deutsche Kultur, ausser Oktoberfest, hat in I keinen grossen Stand, usw usw >>!

    Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.