Airline Garuda Indonesia strebt IPO im Volumen von 500 Mio. Dollar an

Die indonesische Fluggesellschaft Garuda Indonesia strebt einen Börsengang in Jarkata an. Das Volumen des IPOs soll sich auf insgesamt 500 Millionen US-Dollar belaufen. Dazu sollen 9,36 Milliarden Aktien ausgegeben werden, was einem Anteil von 36,5 Prozent des Unternehmens entspricht. Der IPO soll am 11. Februar über die Bühne gehen. 2004 geriet die Airline in finanzielle Turbulenzen, konnte aber 2009 schon wieder einen Nettogewinn von 100 Millionen US-Dollar einfliegen.

Originalbericht: boerse-go.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.