Fortschritte in BSD City

Gestern habe ich es endlich (nach tagelangen nerven meiner Frau 😉 ) geschafft, den Kleiderschrank zusammen zu bauen. Puh eine Sorge weniger, aber weit gefehlt, jetzt kommt Sarah an und will das Ihr Zimmer fertig wird, was bedeutet, das nĂ€chste Woche wieder Malerarbeiten anstehen. <– Sollte ja eigentlich schon alles erledigt sein 🙂

Dann haben wir gestern die freudige Mitteilung erhalten, dass am Dienstag das Auto (ohne Nummernschilder) geliefert wird. Was bedeutet, das es noch ein paar Tage sinnlos vor der TĂŒr verbringen wird, bevor wir unsere erste Fahrt beginnen werden.

In der Familie laufen schon die heißesten Wetten wie lange ich brauche bis ich die erste Beule habe. 🙂 Die negativste Ansichten, hat mein Schwager von meiner kleineren SchwĂ€gerin mit der Äußerung, das ich nicht einmal aus Golden Vienna ohne Beule herauskomme.

Dieses dĂŒrfte aber wohl zu schaffen sein ;-), in Jakarta besteht dann die Gefahr der Mopedfahrer die wie die Wahnsinnigen fahren und sich durch jede enge LĂŒcke quetschen mĂŒssen. Da wird es wohl eher zu der ersten Beule kommen.

Aber warten wir es erst einmal ab, ich seh den Verkehr nicht als großes Problem eher das Fehlverhalten bei Schrecksekunden. Wenn man gewohnt ist, immer nach rechts ausweichen kann das bei Linksverkehr schnell mal in den Gegenverkehr fĂŒhren, aber warten wir mal ab.

7 Kommentare zu “Fortschritte in BSD City”
  1. Autofahren? zuerst mal ein bischen Training in der BSD City, dann mal in der nĂ€heren Umgebung, das Autofahren ist so schwer nicht, vergess alle deutschen Regeln, einfach treiben lassen und immer defensiv, Vorfahrt: lass die anderen fahren, dei erste Delle bekommst du, wenn du vor einer roten Ampel stehst und die Mopedfahrer sich an dir vorbeidrĂŒcken, und drauf achten, die Jungs kennen nur einen Blickwinkel: gerade aus, rechst, links, dei kommen aus allen Ecken geschossen, egal, ob du Vorfahrt hast , LKWs haben immer recht, da kanns passieren, dass man schon mal am Strassenrand halten muss, weil ein entgekommender Lkw einen andern ĂŒberholt, aber eben etwas lĂ€nger braucht und immer lĂ€cheln, keine Finger zeigen !

  2. Ja Franz Auto steht vor der TĂŒr, nur ohne Nummernschilder. Also heist es warten auf die lieben Polizisten, dass die einmal eine Nummer dem Wagen zuweisen.

  3. alos, als ich meine Karre kaufte, bekamen wir sofort eine rote ?Nummer, die einen berechtigte wenigstens im Stadtgebiet zu fahren, bis zur richtigen Nummer vergingen c 3 Wochen, sicher wird ein bischen Tip weiterhelfen, mal sich ranpirschen? vielleicht

  4. Na mit nem roten Nummernschild haben Sie das Auto auch gebracht, das haben die dann aber wieder mitgenommen. Uns wurde aber versichert, das spÀtestens am Donnerstag die Nummernschilder da sind, ich bin ja mal gespannt.

  5. hallo, Silvio, die erste Delle kostet eine Flasche Schampus !
    PS es ware nett, wenn die dei Preise udn Ausagben mal zudem verfĂŒgbaren Familieienkommen rechnen wĂŒrdest, das es in € presiwert ist, ist klar, aber wieveil sidn die 700.000 IR zum Ind Geld, was ihr im Monat habt!

  6. Na bei Angaben von Einkommen insgesamt bin ich ein bischen vorsichtig geworden, da wo ich das frĂŒher gemacht habe sind ziemlich blöde Kommentare aufgetaucht und darauf kann ich verzichten. Selbst in meinem Finanzblog halte ich mich weitestgehend bedekt ĂŒber das Gesamteinkommen. Aber soviel kann ich sagen, das sind ca. 3 – 5 %, kommt ebend auf den Monat an;-)

  7. Ach ja Beule *lol* Schapus gibts hier leider nicht hab zwar welchen schon mal gesehen im Placer aber obŽs den noch gibt *lol* Wie wÀrs mit nem Kopi Luwak den habe ich massenweise zu Hause da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.