Strarkes Erdbeben in Aceh

Epizentrum Grafik: earthquake.usgs.gov

Epizentrum Grafik: earthquake.usgs.gov

Kurz vor Mitternacht ereignete sich in Aceh Nord Sumatra ein Erdbeben der Stärke 6,6.

Nach bisherigen Mitteilungen starb ein 12 Jähriger Junge durch den Einsturz seine Hauses. Mehrere Gebäude seien in Subulusalam, Aceh und Medan eingestürzt.

Bisher konnte noch nicht zu allen Dörfern in den betroffenen Gebiet Kontakt aufgenommen werden. Die Regierung rechnet mit weiteren Opfern und hat sofort Rettungkräfte in das betroffenen Gebiet gesendet.

Das Beben ereignete sich diesmal auf dem Festland, sodass keine Tsunamiwelle entstehen konnte!

Das Beben lag in einer Tiefe von 110 km.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.