Nach Unruhen setzt die Regierung Panzer und Soldaten ein

Panzer und bewaffnete Soldaten auf den Straßen Amon Foto: (Antara / Izaac Mulyawan) Fotoquelle: Jakarta Post

Panzer und bewaffnete Soldaten auf den Straßen Amon Foto: (Antara / Izaac Mulyawan) Fotoquelle: Jakarta Post

Die Unruhen in Amon, über die ich gestern berichtete, scheinen doch noch nicht ganz unter Kontrolle zu sein.

Fraglich war auch, ein Treffen aller wichtigen Religion Führern, dass durch den Gouverneur einberufen wurde.

Heute berichtete die Jakarta Post, dass Panzer und bewaffnete Soldaten in den Straßen patrollieren.  Dieses lässt wohl eher den Rückschluss zu, dass es bei den Ausschreitungen mehr als nur um einen Folterverdacht gehe.


In Indonesien, kommt es immer wieder zu religiösen Ausschreitungen, wo Minderheiten bedroht und teilweise angegriffen werden.

Bisher konnte die Regierung noch nicht ihr internationales abgegebenes Versprechen einhalten, Minderheiten zu schützen und religiöse Verbrechen zu ahnden. Erst vor kurzen wurden 3 Mörder, die eine religiöse Minderheit angegriffen haben und drei Menschen dabei getötet haben zu nur 6 Monaten Haft verurteilt. Ein Popstar wurde wegen Pornografie im letzten Jahr zu 2 Jahren Haft verurteilt. Sein vergehen. Er filmte sich und seine Freundin bei Sachen. Leider wurde sein Laptop gestohlen und diese Filmchen gelangten ins Internet.

 

Ein Foto was ich noch nachreichen möchte, so sah es wärend der Schlägerei aus!

Unruhen in Ambon Fotoquelle: Jakarta Post

Unruhen in Ambon Fotoquelle: Jakarta Post

10 Kommentare zu “Nach Unruhen setzt die Regierung Panzer und Soldaten ein”
  1. da köntes du auch ein Foto von den letzten Krawallen in Berlin-Hamburg oder Stuttgart einfügen !
    oder von London !

  2. Na ja nur mit dem Unterschied, das es da keine Tote gibt. In Indonesien gab es jetzt immer bei Randalen Tote. Das ist schon schlimm wenn Menschen nicht wissen wie weit sie gehen können bis Sie einen Menschen verletzen oder gar Töten

  3. lieber Sivio nachdem man in D die indo Zeitungen auch in deutsch lesen kann, sind wir immer etwas schneller informiert !

  4. Also diese Probleme kenne ich gar nicht was nutzt du für einen Browser? Kann sein das da irgend was mit dem Chache nicht stimmt hast du schon mal ´F5´gedrückt wenn dieses Problem auftritt. Damit wird der Inhalt neu geladen!

  5. tja, also da gibts das neue? google Chrome, das scheint bei mir nihct so zu klappen, ich bin wieder auf dei alte version umgestiegen !

  6. tja, also da gibts das neue? google Chrome, das scheint bei mir nihct so zu klappen, ich bin wieder auf dei alte version umgestiegen !

  7. Pingback: Exportantrag für Leopard 2 Panzer nach Indonesien liegen vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.