Bombenfund in Zentral Sulawesi

Die Anti-Terror-Einheit von Indonesien Densus 88, geht in den letzten Wochen wieder intensiv gegen Terrorverdächtige vor.

Sulawesi

Sulawesi

Gestern wurde bei einer Razzia in einem Dorf in Zentral Sulawesi sieben fertige 10 kg Bomben gefunden.

Der Terrorverdächtige wurde bei einem Schusswechsel lebensgefährlich verletzt und starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Anschlagsziele und Zugehörigkeit einer Terroristischen Organisation, wurden bisher durch die Polizei nicht veröffentlicht. Es sei aber klar, dass die jeweils 10 kg tragbaren Bomben für Selbstmordanschläge bestimmt waren.

Der Präsident forderte die Bürger auf Wachsam zu sein und eventuelle verdächtige Handlungen der Polizei zu melden.

One comment to “Bombenfund in Zentral Sulawesi”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.