Voriges Wochenende, wollten wir eigentlich nach Bandung. Leider ist unser Spatz Krank geworden, sodass sie selbst im Krankenhaus bleiben musste.

Das Hotel war so freundlich und hat unser Zimmer kostenlos auf dieses Wochenende umgebucht, sodass unser Ausflug in die Berge dieses Wochenende stadtfinden wird.

Sarah geht es schon wieder super, in die Schule geht sie zwar noch nicht, aber zum spielen, hat sie wieder richtig Lust. Morgen haben wir noch einmal einen Termin beim Doktor zur Nachuntersuchung, und dann hoffen wir mal, dass alles überstanden ist.

1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Endlich, der 5-Jahres Führerschein ist da

Seit 2010 besitze ich offiziell einen indonesischen Führerschein. Ausländer die in Indonesien leben können mit Erhalt der KITAS, auch einen indonesischen Führerschein beantragen, der für Ausländer maximal 1 Jahr gültig ist und jedes Jahr verlängert werden muss.

Die Abenteuer in einem indonesischen Baumarkt

Ja auch in Indonesien gibt es Baumärkte und man ist erstaunt, welche…

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens für Sarah

Heute ist der erste Schultag für Sarah gewesen. Gestern hatte ich deshalb noch schnell die Zuckertüte fertig gebastelt und gefüllt. Damit war Sarah heute schon mal der Star in der Schule. Alle Kinder haben geschaut und gefragt was das ist. 😉

Die Polizei ist schneller da als man für indonesische Verhältnisse denkt und hilft auch

Am Samstag holte ich einen deutschen Freund, der in Serang lebt vom Flughafen ab. Ich bin gerade in BSD auf die Autobahn aufgefahren, da verliert doch ein überladener Bauschutttransporter mehrere große Steine im Durchmesser von ca. 10 cm. Ich hatte da bereits schon 140 km/h drauf, (ähm ich fahre vorschriftsmäßig es waren 100 😉 ) und da sah ich noch wie einer der Steine in Richtung meiner Fahrspur kullerte. Ich hielt nur das Lenkrad fest und es gab einen Knall und ich sah wie der Stein seitlich in Richtung Gegenspur geschleudert wurde.