Pacu Jawi – das härteste Büffelrennen der Welt

Pacu Jawi, findet seit über 400 Jahren, immer nach der Reisernte in dem Dorf Batu Sangkar auf Sumatra / Indonesien statt.

Die Bauern messen ihre Kräfte und Geschicklichkeit, in dem sie nur auf Bambushalterungen mit extremer Geschwindigkeit, mit zwei Wasserbüffeln, einen Schlammparkuhr meistern.

Wasserbüffel, die wären des Reisanbaus den Flug und den Erntewagen ziehen, zeigen bei diesem Spektakel, was tatsächlich in ihnen steckt. Die Bauern, die ein großes Gleichgewichtstalent benötigen, halten sich nur an den Schwänzen der Wasserbüffel fest und treiben diese zu Höchstgeschwindigkeit!

Meisten bleiben Stürze aufgrund des weichen Schlammbodens ohne Verletzungen.

Hier einmal ein Video von diesem Spektakel.

5 Kommentare zu “Pacu Jawi – das härteste Büffelrennen der Welt”
  1. h, Silvio, sei nicht so langweilig und erzähl uns ein bischen was, was macht Kind und Frau, hoffentlich alles gesund-was macht das neue Haus? was gibts in Indonesien zu kritisieren? was kostet die Flasche ( gross) Bir Bintang?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.