Gestern Abend, kurz vor 20 Uhr Ortszeit, bebte vor der Küste West Sumatras die Erde, mit einer Stärke von 8,1! Es wurde Tsunami Warnung herausgegeben und die Menschen an den betroffenen Küstenabschnitten wurden gewarnt und aufgefordert höhere Standorte aufzusuchen.

Bei der Flucht ereigneten sich wieder Katastrophale Zustände, da die Menschen versuchten in Fahrzeugen zu flüchten. Dabei bildeten sich wieder Staus und viele dieser Menschen hätten wohl im Ernstfall keine Überlebenschance gehabt.

Die Tsunami Warnung wurde gegen 21:30 Uhr wieder aufgehoben

Bild: volcanodiscovery.com
Bild: volcanodiscovery.com

Um 21:15 Uhr traf eine 10 cm hohe Welle auf die Küste auf, gefolgt von einer zweiten um 21:45 Uhr, die aber nur noch 5 cm hoch gewesen sein soll.

Die Meldungen von Opfer und Schäden konnten bisher, durch die Behörden nicht bestätigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…