In Jakarta kam es am Wochenende zu einem Todesfall bei einem Wettessen. Ein 45-Jährige Mann, verschluckte sich bei einem Chickenwing Wettessen und starb daran.

Laut Polizeiangaben sei der Mann auf den Weg ins Krankenhaus verstorben.

Die Fast-Food-Kette veranstaltete auf der Hauptinsel Java und Bali, ein Chickenwing Wettessen und lobte dazu 5 Milliarden Rp (ca. 345.275 €) für den Sieger aus.

Chicken Wings Foto: Clotee Pridgen Allochuku / Wikipedia
Chicken Wings Foto: Clotee Pridgen Allochuku / Wikipedia

Die Polizei nahm Ermittlungen der Todesursache in Jakarta auf!

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

USA brandmarken Indonesien

In dem heute erschienenen Bericht des Office of the United States Trade…

Gigolo´s schuld das keine Touristen nach Bali kommen

Heute berichtete kompas.com  über Kuta (Bali), wo sich der zuständige Tourismusminister beschwerte,…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…