Ukraine hofft auf Indonesien

Die Ukraine ruft Indonesien auf eine Friedensinitiative zu unterstützen, um endlich den Kampf in der Donbassregion zu beenden.

16.11.2017 Ukraine hofft auf Indonesien

In diesen Tagen traf eine indonesische parlamentarische Delegation in der Ukraine ein. Die stellvertretende Vorsitzende der Obersten Rada der Ukraine, Iryna Geraschtschenko, forderte bei Gesprächen Indonesien auf die Friedensinitiative der Ukraine bei der UNO zu unterstützen. Diese sieht vor, das UN-Friedenstruppen in der Donbassregion stationiert werden.

Ukraine Konflikt fast in Vergessenheit geraten

Ukraine hofft auf Indonesien

Ukraine hofft auf Indonesien

In den internationalen Medien ist der kriegerische Konflikt, der mit dem Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH370 seinen größten Höhepunkt fand, fast gänzlich in Vergessenheit geraten. Immer noch finden Kampfhandlungen in dieser Region statt. Die Separatisten der Donbassregion wollen eine Abspaltung ihrer Region von der Ukraine und eine Eingliederung an Russland.

Der Kampf in dieser Region wird nach Informationen, von Russland unterstützt und schwellt seit der völkerrechtlichen Annektierung der Krim durch Russland. Die Annektierung der Krim wurde von der Mehrzahl der Staaten verurteilt.

Eine Friedensmission bei der UNO durchzusetzen ist schwierig!

Da Russland ein Vetorecht besitzt und in den Kämpfen unbestätigt involviert ist, kann man davon ausgehen, dass Russland sein Veto einlegen wird, wenn es gegen seine Interessen geht. Russland ist natürlich bestrebt, alles zu unternehmen, damit das Ungleichverhältnis in der Ukraine bestehen bleibt. Eine Friedensmission würde die Donbassregion wieder an die Ukraine binden. Und das ist nicht das Ziel von Russland.

Indonesien in der Zwickmühle

In den letzten Jahren hat sich zwischen Russland und Indonesien eine Zweckfreundschaft entwickelt. Russland gegen die immer noch Embargos bestehen, war und ist auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern. Hier kam Indonesien ins Spiel. Vor ein paar Monaten wurde sogar ein Tauschhandel abgeschlossen. Palmöl gegen Jagdflugzeuge!

Ob es sich da Indonesien leisten kann, gegen die Interessen von Russland zu agieren bleibt fraglich. Bisher hatte Indonesien in der UNO nur Projekte vorangetrieben, die Russland nicht interessierten. Wie zum Beispiel in Myanmar. Es bleibt also abzuwarten, ob Indonesien den Mut findet, gegen ihren Freund vor der UNO eine Friedensmission in der Ukraine zu befürworten.

One comment on “Ukraine hofft auf Indonesien
  1. ehrlich silvio ich mag mich ganicht über deinen kommentar aufregen wenn indonesien was für die ukraine tun will sollte indonesien einfach 100.000ukrainische flüchtlinge aufnehmenwir in d haben reichlich davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.