68 / 100

Indonesien will ein spezielles Visum für digitale Nomaden einführen. Geködert werden diese mit einem Visum, was fünf Jahre gültig sein soll und für diese Zeit mit indonesischer Steuerbefreiung wirbt!

Alles, was Indonesien unternimmt, um aus dem Loch der Pandemie beim Tourismus zu kommen, scheint zu scheitern. Immer noch kommen kaum Touristen nach Indonesien! Im April kammen 111.000 Touristen nach Indonesien. Das ist noch weit von den vor Pandemiezahlen entfernt! Bereits 2021 plante die Regierung von Indonesien, ein spezielles Visum für digitale Nomaden! Dieses nimmt langsam Gestalt an!

Bloomberg Asia veröffentlichte einen Artikel, das Grundgerüst des geplanten Visums für digitale Nomaden! Wenn ich dieses bei Bloomberg vorgestellten Ideen lese, muss ich mich fragen, ob diese überhaupt in Indonesien umsetzbar sind!

Digital Nomads

 

Streamlined visa processing and more frequent flights should help the nation lure employees of global companies like Airbnb Inc. and Twitter Inc. that are letting their people work from anywhere. Around 95% of surveyed “digital nomads” have said Indonesia — particularly Bali — is their “top of mind” destination for remote work and they are ready to travel, Uno said.

bloomberg.com

Indonesien KITAS / KITAP und das Problem mit der Multi Entry

Wer in Indonesien eine KITAS bzw. KITAP hat, selbst bei der unbefristeten KITAP braucht man alle zwei Jahre die bestätigte Multi-Entry! Nur mit diesem Stempel, der zwei Jahre gültig ist, kann man wieder in Indonesien ohne ein Visum neu zu beantragen einreisen. Selbst ich, der das erste Mal im Februar seine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung verlängerte, die ja kostenlos ist, wurden die Gebühren für die Multi-Entry wieder abgezogen! Und das, obwohl man vielleicht überhaupt nicht plant, das Land in den nächsten zwei Jahren zu verlassen!

Die Bürokratie in Indonesien schreit zum Himmel. Um ein Visum zu verlängern, muss man immer noch dreimal zur Immigration! Selbst der Multi-Entry funktioniert nicht mit einem einmaligen Besuch bei der Immigration! In der Regel verliert ein Visum, mit abgelaufener Multi-Entry, mit dem Verlassen des Landes seine Gültigkeit. Man müsste also selbst die unbefristete KITAP wieder erneut beantragen!

Welche Voraussetzungen man für dieses Visum erfüllen muss ist noch offen

Indonesien ist kein grundsätzliches Einwanderungsland. Allein wer hier in Indonesien eine Firma gründen möchte, dem werden bürokratische Steine in den Weg gelegt! Gerade versuche ich meine neue e-KTP zu beantragen und war mit meiner neuen KITAP bereits zwei Mal bei der zuständigen Behörde, ohne dass mir die bisher ausgehändigt wurde! Ich bin zwar Umsatzsteuerpflichtig, scheitere aber seit Monaten an der Beantragung einer NIB Nummer (Geschäftsnummer). Ich hoffe, dass dieses mit der neuen e-KTP endlich vorwärtsgeht, da selbst Mitarbeiter der zuständigen Behörde sich nicht erklären können, warum meine Daten bisher abgelehnt werden.

Grundsätzlich wird dieses Visum nur für Onlinetätigkeiten gültig sein. Man wird also weder eine Strandbar noch ein Restaurant mit diesem Visum eröffnen können. Die Steuerbefreiung, die mit diesem Visum verbunden sein soll, lässt mich schmunzeln. Einerseits erhöhte Indonesien die Mehrwertsteuer erst kürzlich auf 11 Prozent und andererseits bekomme ich immer wieder E-Mails vom Direktorat Jenderal Pajak, die mich als Steuerpflichtiger auf die Notwendigkeit meiner Steuerzahlung zum Aufbau Indonesiens nach der Pandemie hinweisen!

Sollte es Neuigkeiten und Fakten zu diesem geplanten Visum geben, werde ich natürlich hier darüber berichten!

2 Kommentare
  1. Ji Silvio,
    ich hab jetzt seit einem guten halben Jahr auch ein KITAP, mit Re-Entry, ich darf offiziell sogar arbeiten.
    (will aber nicht ;-))
    was mich wundert, ich muss innerhalb der ersten 2 Jahre aus- und wieder einreisen z.B. singapur, damit ich einen Stempel in den Pass bekomme.
    Was dann danach kommt, weiß ich noch nicht, wann ich dann wieder raus muss, echt merkwürdige Dinge passieren hier.
    LG aus Bali
    Edgar

  2. Eigendlich muss du nur nach der Beantragung deiner KITAS ausreisen. Du reißt mit dem Sozialvisum in Indonesien ein was 60 Tage gültig und 4 x um 30 Tage verlängerbar ist also <180 Tage, beantragst deine KITAS in Indonesien, dazu musst du vorort sein! Um die KITAS aber zu erhalten benötigst du ein Spezielles Visum, was dir nur eine indonesische Botschaft erteilen kann. Deswegen musst du Aus und wieder einreisen. Mit diesem Visum beantragst du dann die KITAS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…

Indonesien verbannt PayPal, Steam und Epic Games!

Es scheint ein Rundumschlag der indonesischen Regierung gegen die Spielplattformen zu sein! Seit Freitag ist PayPal, Steam und Epic Games für indonesische IP-Adressen blockiert!