Neues Zuwanderungsgesetz auch Vorteile für Ausländer die mit einem Indonesischen Staatsbürger verheiratet sind

Nun ist es doch entlich da, dass neue Gesetz für die Zuwanderung. Seit mehreren Monaten kamen immer wieder Gerüchte über dieses neue Gesetz auf.

Ehepartner und Kinder eines Indonesischen Staatsbürgers, erhalten damit leichter eine unbefristete Aufenhaltsgenehmigung!

Auch Kinder die im Ausland  leben und wo ein Elternteil die indonesische Staatsbürgerschaft besitzt bzw. besaß können nun die indonesische Staatsbürgerschaft beantragen! 

Ausländische Ehepartner dürfen jetzt einer Arbeit nachgehen. Dieses war vorher nicht so einfach möglich!

Die unbefristete Aufenhaltsgenehmigung wird alle 5 Jahre überprüft! Auf diese überprüfung fallen KEINE GEBÜHREN AN.

Scheinehen werden in diesem Gesetz härter bestraft!

15 comments on “Neues Zuwanderungsgesetz auch Vorteile für Ausländer die mit einem Indonesischen Staatsbürger verheiratet sind
  1. ich kann erst jetzt schreiben, ich musste erst mal lachen !
    es falen keine Gebühren an ! das dürfte der absolute Schlager des Jahres sein,
    tja, jeden Tag mag ein Dummer aufstehen, der das glaubt!

  2. das wäre alles ganz einfach, einfach die doppellte Staatsangehörigkeit-2 Pässe, weiter Abschluss eines Sozialabkommens zwischen I + D !
    aber wie wollen denn die Beamten in den Kantor imigrasi den TIP verlust auffangen, schon al amn die ersten Pässe für anak orand asing verteilte, gabs saure Gesichter !

  3. Die 5 jährige überprüfung soll tatsächlich kosten los sein! Ich wollte es auch nicht glauben, soll so aber gesetzlich festgehalten sein.

    Grund für diese änderung ist, die Vereinbarung einer UN-Carter, die Indonesien unterschrieben hat, und da werden die sich wohl auch daran halten, geh ich doch mal aus.

  4. Also wir hatten überhaupt keine Probleme bei der Staatsbürgerschaft unserer Tochter.

    Na da gibts auch weniger zu tun und die können bei der Emigrassi andere Aufgaben machen *lol*

  5. vergiss nicht, dass Ihr in Jakarta wohnt und das nicht allein machen musstet, wie gesagt, meine Frau sagte auch: kostet nur 800.000, dann waren schon mal 2 Flüge nach Jakarta notwendig, weil a das Schreiben von Aussenministerium nicht kam, die Zeit verstrichen war und b , das kantor ham total faul war, so kosteten schon mal die Flüge mit Taxi; Hotel, meine Frau musste ja 2x übernachten ; Tip am Ende so gegen 12.000.000, die Burcshen im kantor imigrasi wolletn pro Pass 13.000.000, es ist in Indonesien schon ein gewaltiger Unterschied , wo man wohnt und dei in Jakarta können viel Gestze machen, in der Provinz macht der Gov dei Gesetze !

  6. Na das es in der Province anders ist ist schon klar. Aber wer hier leben will muss ebend auch ab und zu was auf sich nehmen

  7. die Antwort hät ich auf von jedem Indonesier auf der Strasse bekommen !
    Stell dir mal vor, das würde ich einem Ausländer in D sagen!

  8. schau du hast erst knappe 2 oder 3 Jahre in Indonesien, dein Leben läuft noch in geordneten Bahnen, also, du freust dich, wenn du billig tanken kannst ( wie du meinst) und freust dich, dass die Sonne scheint, ich wünsch dir, dass nie dunkle Wolken am Horizont erscheinen !

  9. Na ja aber man merkt es es geht voran und man braucht irgend wann keine Angst mehr zu haben ohne Grund abgeschoben zu werden

  10. Na ja Franz, zwischen uns liegen auch ein paar Jährchen. Und mit meinen kurz vor den 40 sehe ich die Dinge wahrscheinlich noch ein wenig anders. Aber wie schon gesagt der Schritt Indonesien war bisher die richtige entscheidung, siehe unsere Tochter. Welches Kind mit 5 Jahren in D kann schon behaupten 3 Sprachen zu sprechen und die vierte jetzt zu lernen.

    Wir sind Glücklich hier in I und das ist auch gut so 🙂

  11. Ja ja wieder einmal auf einen Link geklickt und schon sieht man einen Porno. Eigentlich sollte der Typ doch wissen, das man nicht alles aufmachen sollte. Mal sehen was da rauskommt.

  12. lustig war mal eine Übertragung , noch zu Zeiten, Megawatis, dei hielt ne Rede und das ind TV brachte BIlder von Abgeordneten, der eine schlief, der Kopf fiel ihm zurück mit offenen Mund, ab und zu ruckelte er ein bischen, dei anderen waren auch nicht besser !
    PS. die ind Namen sind Eigennamen, kommt aus dem Arabischen, es gibt keinen Familiennamen, da hab ich in D bei der Geburt meines Sohnes Schwierigkeiten bei der Geburtsurkunde bekommen, meiner Frau ihr Name war total weg, nur noch mein Familienname stand in der Geburtsurkunde usw

  13. Ja das Problem mit den Namen (nur ein Name) kenne ich von Freunden, da denkt der Deutsche Behördenstuhl ebend nicht weiter als wie man es kennt *lol*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.