Indonesisches Militär weiter auf Einkaufstour

Nach russischen Jagdflugzeugen und dem angestrebten Panzerdeal über 100 Leopard Kampfpanzer 2 mit Deutschland, ist nun Indonesien an sechs gebrauchten Hercules Tansportmaschinen der Royal Australian Air Force (RAAF) interessiert.

Hercules C-130H

Hercules C-130H

Ein Sprecher des indonesischen Verteidigungsministeriums gab dieses auf einer Pressekonferenz in Jakarta bekannt. Man sei sich in den Grundzügen über den Kauf von sechs C-130H Hercules Maschinen weitestgehend einig geworden.

Der Preis für die sechs Hercules Maschinen soll bei 15 Millionen US-Dollar liegen. Australien will diese Maschinen aussortieren, da Australien auf neuere Versionen der Hercules Maschinen umgestiegen sei.

Die von Indonesien erworbenen sechs Maschinen sollen vor der Übergabe überholt werden.   Die Kosten für diesen Deal sollen im Haushaltsplan von 2013 mit eingeplant seien.

3 comments on “Indonesisches Militär weiter auf Einkaufstour
  1. hoffentlich schaffen die Maschinchen es noch von Australien nach Jakarta, die dürften ungefähr so alt sein, wie die BW Transall-der damalie AM Fischer schickte mal ein paar Transall, wegen einer Katastrophe nach Südostasien, schon dass die klapprigen Dinger, mit vielen Zwischenstops usw, da unten ankamen,war eine fliegerische Meisterleistung!

  2. mitte der 90er musterten die indonesischen Fluglinie ihre klapprigen Propellermaschinen usw aus, als Ersatz kamen B737, an der Kabinenbeschriftung konnte man sehen wo man die Dinger herhatte, einige waren von der LH !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.