1 Woche Pause – was war los?


Endlich komme ich wieder einmal dazu ein paar Zeilen zu tippen.

Vorigen Donnerstag war in Indonesien Feiertag  und meine Frau hat am Freitag gleich noch einen Brückentag genommen, sodass wir ein verlängertes Wochenende hatten.

Weggefahren sind wir nicht, waren aber unteranderem am Samstag im Ocean Park in BSD-City.

Weiterhin waren am Freitag die Techniker meines Internets da und als sie gegangen waren, funktionierte das Internet nur noch sporadisch. Erst heute nach unzähligen Beschwerden und einem direkten Gespräch mit einem Leitenden Angestellten, wurde mein Internet in einen Funktionierenden Zustand gebracht.

Beschwerden haben immer einen gewissen Vorteil. So habe ich z.B. die dreifache Geschwindigkeit, als für die ich bezahle. Weiterhin habe ich eine separate IP-Adresse ohne zusätzlich 80.000 Rp im Monat hinzublättern. Die anderen IP Adressen, die teilweise von mehreren Usern gleichzeitig benutzt werden, sind auf Spamservern schon notiert, sodass mit dieser so manche Webseite die einen Spamschutz hat nicht aufrufbar sind. Wie gesagt nach 5 Tagen und jeden Tag 2x im Office des Internet vorsprechen 4 Besuchen von Technikern, die auch nichts ausrichten konnten funktioniert, das Internet nun fast perfekt. Gleichzeitig bekam ich die Info, das der Upstream ab Januar erhöht wird. Dann brauch ich keine Stunden mehr warten wenn ich ein Video zu YouTube hochladen möchte.


Die Zeit wo die Internetstörung bestand nutzte ich gleichzeitig um mal die Reifen des Autos zu prüfen. Alle 2-5 Tage waren ein Luftverlust festzustellen. Aus dem ersten Reifen holte ich einen kleinen Nagel raus. Aus dem rechts hinteren waren es schon 3 Nägel. Die beiden Anderen hatten jeweils 2 und 4 Nägel auf gespickt.

Vor einigen Monaten hatte ich ja mal von den Nägelsammlern berichtet. Insbesondere Reifenreparierer, die hier am Straßenrand auf Kundschaft warten schmeißen einige hundert Meter vor Ihrem Stand Nägel auf die Straße und hoffen auf Kundschaft. Dass dieses Lebensgefährlich sein kann interessiert sie wohl nicht. Ich habe zwei selbst mit Reparaturschaum geflickt. Die beiden Anderen wurden in der Werkstadt repariert, also nicht beim Straßenhändler. Sowas kann ich echt nicht unterstützen, weiterhin habe ich bei der Werkstatt auch Garantie und weiß, dass die mich nicht übers Ohr hauen. Pro Nagel Loch kostete das zwar 25.000 Rp, aber dafür sind die Löcher nun einzeln behandelt!

Ab heute werde ich also wieder regelmäßig schreiben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.