Indonesisches Exportverbot lässt Preise rasant steigen

800px-Nickel_electrolytic_and_1cm3_cube Der Nickelpreis erreichte gestern auf den Weltmarkt einen neuen Höchststand von 14.400 USD pro Tonne.

Auch der Preis von Aluminium schnellte nach der Verabschiedung des Gesetzes für ein Exportverbot von Erzen in Indonesien in die Höhe.

Indonesien ist wichtiger Erzlieferant für Nickel, Kupfer und Bauxit.

Inwieweit nun die Welt auf dieses Exportverbot reagiert ist fraglich. Auch China stand vor einigen Monaten am Pranger, als der Export von seltenen Erden beschränkt wurde!

Was das Exportverbot für Indonesien für Auswirkungen hat bleibt fraglich und wird wohl die Zukunft zeigen.

Viele Importierende Länder haben sich schon nach anderen Lieferanten in Asien, wie die Philippinen und Malaysia umgeschaut.

One comment to “Indonesisches Exportverbot lässt Preise rasant steigen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.