Jakarta: Bürotower in Flammen

Gestern am späten Nachmittag brach in Central Jakarta in einem Hochhausbüro in einem der oberen Stockwerke in einem Büro ein Feuer aus, das sich schnell ausbreitete.

Die Feuerwehr sah sich nicht in der Lage den Brandherd direkt im Haus zu bekämpfen. So sah man keine Feuerwehrleute die mit Atemschutzmasken ausgerüstet waren, damit sie überhaupt in der Lage gewesen wären, den Brand durch das Treppenhaus zu bekämpfen.

So wurde eine Löschhubbühne die bis 5 Stockwerke unter dem eigentlichen Brandherd reichte heran geschafft und versucht das Feuer von Untern durch die mittlerweile geborstenen Fenster zu löschen.

Das Feuer wütete nach mehreren Stunden immer noch und hatte sich da, bereits auf mehrere Etagen ausgebreitet.

Warum die laut gesetzlichen Bestimmungen vorhandene Sprinkleranlage die Ausbreitung des Feuers nicht verhinderte ist fraglich und muss wohl geprüft werden.

Nach den ersten Erkenntnissen sind keine verletzten Personen zu beklagen.

Büro Hochhausbrand in Jakarta / Screenshot Youtube

Büro Hochhausbrand in Jakarta / Screenshot Youtube

3 Kommentare zu “Jakarta: Bürotower in Flammen”
  1. direkt durchs Treppenhaus oh Silvio wer bekämpft denn einen Brand in einem Treppenhaus, natürlich bekämpft man einen Brand von aussen wer wird denn in eine Treppenhausmausefalle gehen stell dir mal vor 5 Stockwerke brennen und dann sollen Männer versuchen, sich durchs brennende Treppenhaus nach oben durchzukämpfen! !

  2. Franz wir reden hier von einem 40 Stöckigen Haus und nicht 5 Stockwerke wo man mit der Leiter hoch kommt. Die Indonesischen Feuerwehrleute scheinen gar keinen Atemschutz zu besitzen können also nicht einmal an den Brandherd direkt ran!

  3. du hast von der Drehleiter und fünften Stock gesprochen, ausserdem hat keine Feuerwehr der Welt eine Leiter für vierzig Stockwerke
    vor kurzem brannte das Hochhaus in Dubai, leider kein Bericht wie die Löscharbeiten, gelaufen sind die meisten sind wohl über die Treppen nach unten entkommen , intressant wäre es gewesen, mehr gazu zu erfahren, eine Atemausrüstung ist so leicht auch nihct und damit ein paar Stockwerke hochzulaufen, da muss man schon fit sin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.