Dressierter Ausgewilderter Elefant von Wilderern getötet

In Deutschland ruft insbesondere die Tierrechtsorganisation PeTA „Artgerecht ist nur die Freiheit“ und geht massiv gegen Zoos und Zirkusse mit Wildtieren vor.

Wie es solchen ausgewilderten Tieren dann aber tatsächlich geht, ist PeTA zu Deutsch “Scheißegal“.

In Deutschland zählen die Propaganda und die damit erwirtschafteten Spendeneinnahmen.

Spendengelder landen dabei nicht zum Schutz der Tiere, sondern wohl eher in den Taschen der Vereinsvorsitzenden.

Dressierter Elefant auf Sumatra / Indonesien von Wilderern getötet

Von Wilderern in Sumatra getötet Foto: Twitter.com

Von Wilderern in Sumatra getötet Foto: Twitter.com

In Indonesien kocht die Wut über die Tötung des dressierten Elefanten hoch. Selbst eine eigene Twitter Seite #RIPYongki wurde für den getöteten Elefanten eingerichtet.

Der Elefant wurde in der Nähe des Nationalparks auf Sumatra tot aufgefunden, in dem er lebte. Sein Körper wies keine Schusswunde auf, jedoch stellten die Ranger eine blaue Zunge fest, was auf eine Vergiftung hindeuten würde. Beide Stoßzähne wurden abgetrennt.

Auf Sumatra greifen Elefanten immer wieder Dörfer an und verwüsten diese. Deshalb wurde eine Spezielle Rangereinheit aufgestellt, die einerseits die Wilderei im Nationalpark verhindern soll und andererseits die Dörfer am Rand des Nationalparks vor Übergriffen von Elefanten schützen sollten.

Yongki wie der Elefant hieß, begleitete die Ranger immer wieder freiwillig auf ihren Erkundungsmarschen.

Nun wurde er getötet!

,
One comment to “Dressierter Ausgewilderter Elefant von Wilderern getötet”
  1. gäbs twitter oder FB Nicht, niemand würde sich dafür intressiren, solng diese Aberglaube von den Stosszähnen und seiner Heilkraft nicht ausgerottet ist, werden die Tieree getötet, zudem ist es IN auf Partys eine Prise Nashorn zu schnupfen anstatt KOks !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.