Schlange im Zug gefunden

In einem Zug, der von Bogor nach Jakarta unterwegs war, wurde eine Schlange auf einer Gepäckablage gefunden. Mutiger Indonesier fing die Schlange und tötete sie.

24.11.2017 Schlange im Zug gefunden

Der Schock sitzt den Passagieren noch im Blut. Sie waren in einem Zug von Bogor nach Jakarta unterwegs, als einer von ihnen eine Schlange auf der Gepäckablage im Abteil entdeckte. Im Zugabteil breitete sich Panik aus, sodass der Zug am nächsten Bahnhof hielt und Sicherheitspersonal gerufen wurde. Aber auch diese trauten sich nicht an die Schlange heran.

Passagier zeigte Mut, griff nach dieser und tötete sie.

Wie mehrere YouTube-Videos zeigen, standen die Passagiere ängstlich in der Ecke. Auch die herbeigerufenen Sicherheitskräfte hielten Abstand von dem Reptil. Ein Passagier griff dann beherzt nach dem Schwanz und tötete diese, in dem er sie auf den Boden schlug! Erst als das Tier tot war, trauten sich die Sicherheitslkräfte in die nähe der Schlange.

Man kann sich vorstellen, dass es hier in den nächsten Tage ein Aufschrei in der Tierrechtsszene erfolgt. Nur möchte ich persönlich einmal wissen, wie sich so ein Tierrechtler verhalten hätte, wenn er dieser Gefahr ausgesetzt wäre.

Wie kam die Schlange in den Zug?

Wie das Tier in den Zug gelangen konnte, konnte bisher nicht geklärt werden. Denkbar ist, dass diese in der Nacht in das offene Abteil geklettert ist und bis zu ihrer Entdeckung unbemerkt auf der Gepäckablage verbrachte. Auch über die Art und ob es sich um eine Giftschlange handelte, ist nicht geklärt worden. Die Passagiere dürften jeweils heil froh gewesen sein, als die Schlange aus dem Zug befördert wurde. Der Zug setzte dann mit einer Verspätung seine Fahrt nach Jakarta fort.

In den sozialen Medien wurde der Retter als Held gefeiert.

Der beherzte Retter wird in den sozialen Medien, wie Facebook und Twitter als Held gefeiert. Das Video der Rettungsaktion wurde geteilt und ging viral.

In letzter Zeit häufen sich Vorfälle mit Schlangen. Erst vor ein paar Wochen erlegte ein Mann eine sieben Meter lange Riesenschlange mit bloßen Händen!

One comment to “Schlange im Zug gefunden”
  1. viel lärm um nix, wahrscheinlich hatte die schlange panik und wre sofort geflüchtet aber heute feiert man ales als heldentat welche schlange war es war sie giftig hatte selber schlangenbegegnungenaber blitzschnell waren die jedesmalverschwundenleute könnt ihr nicht mit erer umwelt umgehen aber wie gesagt heutewird alles gefeiertmorgen lsst mein nachbar eine pumpsund alle denkendie welt geht unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.