Auch hier ist man vor Mieterhöhung nicht gefeilt

Im letzten Beitrag berichtete ich über die Lebenshaltungskosten hier in Jakarta. Nun ist die Zeit ran, das wir unseren Mietvertrag verlängern müssen. Wie schon mitgeteilt zahlt man hier immer 1 Jahr im voraus die Miete. Letztes Jahr zahlten wir 27.000.000 IDR = 1.900,- €. Darin enthalten sind Mietzahlung und 4.000.000 IDR für Security-, Lobby-, Reparatur- und Reinigungdienstleistungen. Diese 4.000.000 IDR sind halbjährig zu jeweils 2.000.000 IDR zu bezahlen. Im alten Mietvertrag haben wir diese Zahlung im Voraus an den Vermieter geleistet und er hat diese dann an die Zuständige stelle überwiesen!

Die reinen Miete Zahlung beliefen sich also demnach auf 23.000.000 IDR. Nun möchte aber unser lieber Vermieter 25.000.000 IDR ab dem nächsten Jahr haben! Wir wollen natürlich nicht mehr zahlen als im letzten Jahr und so sind wir zur Maklerin gegangen!

Mein Vorschlag war der Vermieter renoviert die Wohnung (bzw. streicht diese) und wir zahlen 1.000.000 IDR mehr als im letzten Jahr. Das Malern wies der Vermieter zurück kam uns aber um 1.000.000 IDR entgegen. Das entspricht einer Mieterhöhung um 71,50 € für das Jahr = 5,96 € pro Monat. Das sind ca. 4,35 % Mieterhöhung!

Ok, man muss sagen das das eigentliche Mietangebot für diese Wohnung bei 27.000.000 IDR lag und meine Frau erfolgreich den Vermieter auf 23.000.000 IDR gedrückt hat.

Mein Frau wollte generell nicht mehr Miete bezahlen wie im vergangenen Jahr, sodass wir uns mehrere Möblierte Räume ansahen. Ich kann nur sagen, die zwei Wohnungen die wir uns ansahen eine Katastrophe. Insbesondere Couch und Bett nein Danke. Die Maklerin machte uns dann noch ein Angebot Erstbezug inkl. 1 Bett und 1 Klimaanlage! (Jetzt besitzen wir 2 Klimaanlagen) für 18.000.000 IDR. Meine Frau wollte wie gesagt unbedingt ausziehen.

Am Abend setzten wir uns noch einmal zusammen und kalkulierten das ganze noch einmal durch. Wir müssten sofort Kühlschrank, Fernsehtisch, Tisch, Couch und den Unterbau für die Küche kaufen. Das wären auch  5- 6.000.000 IDR also kein wahrer Gewinn. OK Die Sachen sind dann unser Eigentum, aber die kurzfristige Kostenbelastung sind höher.

So wie es jetzt erst einmal aussieht konnte ich meine Frau überzeugen das wie die 1.ooo.ooo IDR schlucken werden und ein weiteres Jahr hier wohnen werden.

Ziel wird es aber sein, das wir in den nächsten 2 – 3 Jahren uns was eigenes Suchen werden. 10 Jahre Mieten entspricht ca. dem Kaufpreis einer Wohnung bzw. eines Hauses.

Ach und noch einen Vorteil hat das, wir haben endlich einmal einen Bilanzplan für 2010 aufgestellt und so schlecht sieht das ganze gar nicht aus!

Da wir an den Vermieter nur die Mietkosten bezahlen und die Nebenkosten in Höhe von halbjährig 2.000.000 IDR selbst bezahlen sparen wir auch im ersten 2.000.000 IDR, die erst im Juli fällig werden!

Des Weiteren werden wir insbesondere beim Strom versuchen zu sparen. Insbesondere Standby wird wohl abgeschafft werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.