Keine Krankenversicherung für Ausländer in Indonesien

Immer wieder erhielt ich Anfragen, wie es mit dem Versicherungsschutz in Indonesien sei. Gerade wenn manmit dem Gedanken spielt nach Indonesien auszuwandern ist es eine berechtigte Frage.

Nun war am Samstag mein Schwager aus Lampung / Sumatra bei uns zu Besuch. Dieser arbeitet bei der Allianz Indonesia. Vor dem hervoragenen Fußballspiel, wo Deutschland Maradonas Jungs vom Platz schmissen, stellte ich Ihm konkrete Fragen zu einer Krankenversicherungsmöglichkeit für Ausländer in Indonesien.

Aus dem Gespräch ergab sich schnell, dass es nicht möglich ist eine Krankenversicherung abzuschließen. Eine Hauptbedingung ist um eine Krankenversicherung abschließen zu können, man benötigt die Indonesische Staatsbürgerschaft.

Diese kann man aber erst nach 10 Jahren Aufenthalt in Indonesien erwerben.

So kann man demnach nur eine Krankenversicherung über einen Arbeitgeber erhalten. Wenn man keine Arbeitserlaubnis hat ist es demnach fast ausgeschlossen, dass man eine Krankenversicherung erhält.

Wie Handhaben wir es?

Wir haben für unsere Tochter eine Krankenversicherung abgeschlossen und zahlen dafür 300.000 Rp = ca. 26,30 € im Monat. Meine Frau ist durch Ihren Arbeitgeber versichert und erhält 70 % aller Krankenkosten erstattet. Ich selbst bin noch für ca. 1 Jahr bei der DAK in Deutschland für ca. 35,00 € versichert. Diese Versicherungsart ist aber nur für 3 Jahre möglich und erfordert beim Abschluss einen deutschen Wohnsitz und ein deutsches Girokonto.

Unsere Erfahrungen nach 1,5 Jahren sind, dass die Krankenkosten, die wir für drei Personen ausgeben sich im Rahmenhalten. Im Durchschnitt zahlen wir pro Monat 300.000 Rp also pro Person 100.000 Rp = 8,76 €. Die teuerste Arztrechnung die wir bisher hatten war ein Notfall Besuch im Krankenhaus, als Sarah unsere Tochter beim spielen im Bett mit dem Kopf auf die Fliesen aufschlug und eine riesige blau grüne Beule entstand. Beim Arzt wurde sie untersucht und ein CT angefertigt inkl. 2 riesige Foto´s vom Kopf die man mit nach Hause nehmen kann. In dem Preis sind dann noch Medikamente enthalten. Die Rechnungsumme belief sich auf 1.000.000 Rp = 87,66 €.

Das teuerste im Indonesischen Krankensystem sind Krankenhausaufenthalte. Ein Aufenthalt in einem Sechsbett Zimmer kostet pro Nacht 300.000 Rp, 3 Mann Zimmer 500.000 Rp und eine Suite 1.500.000 Rp. Die Preise sind von einem ordentlichen Krankenhaus was ich ohne weiteres jedem empfehlen würde. Es gibt auch billigere Krankenhäuser, die aber dann auch keinen europäischen Standart in der Ausstattung besitzen.

14 comments to “Keine Krankenversicherung für Ausländer in Indonesien”
  1. Hallo, meine Frau und Ich wollen auch nach Jakarta ziehen. Haben Sie schon etwas neues in Sachen Krankenversicherung?
    mfG

  2. Die Allianz Indonesia bietet für Ausländer Krankenversicherungen an. Man muss nur aufpassen es gibt zwei Allianzen hier in Indonesien. Eine richtige Tochter der deutschen Allianz und eine Eigene Versicherunggruppe mit dem Namen Allianz. Bei Interesse kann ich Ihnen gern Kontaktdaten meines Schwagers zusenden, der arbeitet da. Anfragen bitte über das Kontaktformular oder direkt per Email: silvio@bayi.de

  3. also, Sivio, zuerst musst du mal dei Akzeptanz der RS gegenüber Versicherungen beachten, dei RS wollen erst mal CASH ! garantiert dein Schwager, dass ein Patient mit seiner, Schwager, Versicherung im RS aufgenommen wird, wird von der A eine sofortige Kostenübernahme übernommen ?
    es gibt ausserdem keine richtige Tochter der deutschen Allinaz, also man kann sich im Schadensfall nicht an A in D wenden !
    das hab ich nun mit A ausführlich geklärt, es ist wie in D, es gibt selbstständige Versicherungsvertreter oder eben festangestellte Mitarbeiter, wobei die Bezahlung der festangestellten eben etwas schlechter ist und dei Freiberuflichen auf Provisionsbasis arbeiten, wenn jemand sich K versichern will, für Indonesien, sollte er, als einfachste Lösung, eine ADAC Versicherung abschliessen, gilt 45 Tage und dann sich weiter versichern, kostet pro Tag c 1,20€, oder aber eine andere Versicherung , die dann total übernimmt, man sollte aber, wenn man in I eine Versicherung abschliesst, wie in D auch, den Vertrag genau studieren und sich am besten mit dem Hauptbüro nach mal Rückfrage halten !

    wen jemand meine Angaben bz der Alliant bezweifelt, einfach bei der Allianz in D anrufen!

  4. PS, ich möchte das so verstanden wissen, dass man in Bezug auf KV sich absolut sicher sein muss und am besten erst bei einem örtlichen RS nachfragt, wie das im Schadensfall ist, denn bei Nichteinspringen der KV kanns sehr sehr teuer werden, ein Bekannter musste nach Singapore ausgeflogen werden: Kosten 30.000US$, meine ind Nachbarn gingen fast bankrott an der Krankheit ihrer Tochter, gerade von Touris ua wird das gseundheitliche Risiko im Ausland scher unterschätzt, also Silvio nix für ungut, aber solang nix passiert, ist alles OK ! steht man aber auf eigenen Beinen im Ausland sollte man schon 8 geben !
    aber für alle: gesund bleiben, ist dei halbe Miete !

  5. PS ne Anmerkung: jeder/e , der die ins Ausland geht, sollet bedenken, dass es in vielen Ländern keine gratis 24Uhr Versorgung gibt, wie in D, und dass, wenn der Krankenwagen überhaupt kommt, es einige Stunden dauern kann udn ob dann ein Arzt vorhanen ist? 2.Frage!
    das mag in Jakarta viellecht in etwa klappen , aber ausserhalb sicher nciht!

  6. Also wenn man in Deutschland nach einer Krankenversicherung für Indonesien bei der Allianz fragst bekommste nur zu hören gibts nicht. Ich habe eine bei der DEVK für 3 Jahre bekommen, dann erlischt die aber automatisch. Kostet für mich 35 € im Monat und gild Weltweit ausser Deutschland und den USA. Für die USA würde diese gleich doppelt zu teuer.

    Deshalb habe ich auch noch keine in Indonesien abgeschlossen, solange die andere noch läuft.

    Bei der DEVK bezahlst du 20 € für ne Auslandskrankenversicherung, für 60 Tage im Jahr! Familienschutz, also Ich, meine Frau und unsere Tochter waren da versichert. Und wir haben immer anstandslos alle Kosten erstattetbekommen.

  7. Na ja meine Frau arbeitet jetzt bei Samsung, da ist Sie und unsere Tochter zu 100% versichert. Sie dürfen zwar nur zu Vertragsärzten gehen, dafür brauchen sie kein Geld zu bezahlen, zücken nur ihre Samsung Krankenkarte und dann stehen alle Türen offen. Große Firmen = Große Sozialleistungen gilt auch in Asien.

    Für kleine Weh wehchen reicht das Taschengeld hier und für Große Sachen sind wir zur Zeit ausreichend abgesichert und für Notfälle haben wir noch ein Türchen in Singapur offen. Du weist ja Beziehungen sind das halbe leben.

  8. Franz Krankenwagen in Jakarta 😉 da bisste schneller gekrochen *lach* Ne es gibt schon einige die mit Sirene und tatütata durch die straßen brausen, aber was nützt das wenn die nicht einmal die Busspur nutzen dürfen und keiner eine Gasse frei macht. Das gilt auch für die Feuerwehr. Bis die dasind stehen nur noch die Grundmauern.

    Ansonsten 24 h Service gibt es in den Großen Krankenhäusern schon, haben wir für unsere Tochter auch schon zwei mal in anspruch genommen. Das selbe gilt für Bali, solange man in den großen Städten bleibt.

  9. richtig ist, dass viele Unternehmen ihre Angestellten KV versichern, aber der normalverbraucher hat Null, ich bin beim ADAC und habe da die Premium Versicherung, für dei komplette Familie, meine Frau war jetzt in I 3Tage im RS, die Leutchen wollten cash, also alle Rechnungen mit nach hause nehmen udn Geld zurück !
    natürlich gibts 24h Service, alle klar, aber bevor ich eine indo KV abschliesse, schau ich mir den Vertrg genau an, also eine Allinaz Hausvrsicherung hab ich wieder sausen lassen, da waren soviele Ausnahmeregelungen drin, und wenn ich eine indo KV abschliesse, geh ich erst mal in ein RS und farg da nach, ob die die annehmen, oder ob ich dann doch in Vorlage gehen muss und dann farg ich bei der KV nach, wie lange es dauert, bis sie zahlen!

  10. Eine Elemtarversicherung wäre ja nicht schlecht für Indonesien, aber da wird man wohl vergebens suchen.

  11. Wie sieht es denn aus, wenn ich meine Freundin in I krankenversichern möchte? Sie ist nicht angestellt, arbeitet nebenbei bzw. studiert noch mal. Ich habe ein Angebot von der Allianz Indo, bin aber jetzt nach dem Lesen eurer Beiträge echt skeptisch.

  12. Der Beitrag auf den du kommentiert hast stammt aus dem Jahr 2010. In dieser Zeit hat sich viel geändert. Allianz versichert ist eine gute Wahl. Auch wir waren von 2013 bis 2017 bei der Allianz Indonesia versichert. Da ich als Familienangehöriger bei der Krankenversicherung zu 100% bei der Firma meiner Frau (große Bank) mitversichert bin, bin ich abhängig von der Wahl der Versicherung. Seit 2017 bin ich bei der staatlichen Indonesischen Versicherung versichert. Die Leistungen sind die selben! 100% Kostenübernahme bis zu einem Limit, Einzelzimmer bis max. 750.000 Rp!

  13. Hallo zusammen,

    meine Freundin ist Heute zusammen gebrochen und hat jetzt starke Schmerzen. Versuche sie gerade zu überreden in Krankenhaus zu gehen.
    Denke da an (wie oben genannt) an ein 3 Personen Zimmer für ungefähr 500.000 IDR pro Tag + extra Kosten in einem ordentlichen Krankenhaus.

    Aber welches Krankenhaus kann ich da nehmen?
    Bitte um schnelle Antworten. Da es sehr eilig ist.

    Vielen Dank.

    Sie ist noch nicht versichert/ werde Sie bald versichern

  14. Also als erstes sollte man einen Arzt in der nähe Aufsuchen um erst einmal abzuchecken was los ist. In der Regel können diese dann auch Empfehlungen für ein Krankenhaus geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.