Tag 3 unseres Bali Urlaubes

Heute war endlich ein richtiger Meer Tag eingeplant, zur freude unserer Tochter Sarah. Vom Hotel ist der Strand nur ca. 150 m entfernt und erstaunlicherweise hat er sich voll zum guten gegen ueber unserem besuch im Jahr 2007 veraendert. Es gibt keine angehaeuften Muellberge mehr und dercStrand ist obwohl oeffentlich sehr sauber. Was zu erwarten war das die Preise fuer die zwei Liegen + Sonnenschirm erst einmal sehr hoch angesetz wurden.

image

Der erste Preis der uns gesagt wurde lag bei 90.000 Rp. Durch Verhandlung zahlten wir aber dann fuer die Zeit von 09:00 – 14:00 Uhr nur zusammen 30.000 Rp. Wir blieben bis 14:00 Uhr und es waren ausreichend freie Liegen noch verfuegbar. Surfer di3bden Strand beherschen nutzen keine Liegen undvweiterhin ist ja auch die Hauptseason zu Ende. Erst im Dezember um die Weihnachtszeit steigen die Besucherzahlen auf Bali wieder. Gegen 14:00 Uhr sind wir dann ins Hotel zum duschen gegangen. Dann wollten wir was essen gehen und ein wenig durchbdie Stadt schlendern. Dabei besuchten wir auch das Monument fuer die opfer der Bombenanschlaege. Mittlerweile war die Hitze auch unertraeglich geworden, sodass wir langsam in Richtung Hotel zurueck gingen. Dort legten wirbuns noch an den Hotelpool, bis uns der Hunger zu McDonald trieb. Am Abend machte sich der Sonnenbrand insbesonder an den Fuessen bemerkbar, die man vergessen hatte einzucreamen.

6 Kommentare zu “Tag 3 unseres Bali Urlaubes”
  1. es ist sowieso komisch, da fliegen die Menschen tausende Kilometer, nur um dann echte Berliner Kartoffelsuppe, oder Rouladen aus der Büchse zu essen und echtes deutsches Bier zu trinken, seltsam !

  2. Okroberfest gibts auch hier aber auf Kneipen beschränkt, wobei das ebend meistens im Oktober stattfindet. Man muss ja hier auch nicht mit kaltem Oktoberwetter rechnen*-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.