AIDS Kinder Behandlung verweigert

rotes_kreuzZwei Kinder aus Tanah Sereal, in Tambora, wurde durch ein staatliches Krankenhaus die Behandlung verweigert, da beide Kinder mit dem HIV Virus infiziert waren.

Die Kinder der jungen Mutter von drei Kindern, die vor kurzem an AIDS starb und ihre Kinder infizierte, wurden von Dorfbewohnen aufgenommen.

Als Sie nun aufgrund von Erkrankungen aller drei Kinder in ein staatliches Krankenhaus gebracht wurden, wurde zweien von Ihnen die Behandlung aufgrund des HIV Befundes verweigert.

Im Nachhinein korrigierte das staatliche Krankenhaus seine Aussage und behauptete, dass die Ablehnung der Kinder dadurch zustande kam, da diese nicht im staatlichen Gesundheitsprogramm gemeldet waren und demnach nicht versichert sind.

Für mich ist es unverständlich wie Ärzte die einen Eid geschworen haben, Menschen Leben zu retten so nur an das Geld denken können?


In Indonesien gibt es ein vier Klassengesundheitssystem.

  1. Klasse:  Leute mit Geld oder einer anerkannten Privatversicherung
  2. Klasse: Leute mit wenig Geld und ohne Privatversicherung
  3. Klasse: Leute mit einer staatlichen Gesundheitsversicherung
  4. Klasse: Kein Geld – keine Versicherung – keine Behandlung

Im letzten Jahr starb z.B. durch die Ablehnung des Omni Hospital in Adam Sutra, eine junge Mutter an inneren Blutungen, als sie nach einer Entbindung die in Omni Hospital durch geführt wurde schmerzen verspürte.

Bei der Entbindung wurde ihr die Leistungen der 2 Klasse gewährt, wobei sie nur 3. Klasse Versichert war. Als das Krankenhaus von ihrem Fehler merkte wurde die junge Mutter sofort aus dem Krankenhaus entlassen.

Einige Stunden später spürte die Frau starke Unterleibsschmerzen. Das Omni Hospital verweigerte die Aufnahme und die Behandlung, obwohl eventuell, bei der Entbindung auch ärztliche Fehler in Betracht kämen.

Die Frau verstarb wenige Stunden später an ihren inneren Blutungen!

Wer als Arzt einen Menschen die Notärztliche Hilfe verweigert, ist in meinen Augen auch kein richtiger Arzt!

One comment to “AIDS Kinder Behandlung verweigert”
  1. man sieht immer wieder, dass du wenig von der Welt gesehen hast, in vielen Ländern sthet erst mal ne Kassie an dei KH Eingangstür, ein Kollege zB erlitt einen Verkehrunfall-rein ins nächste KH, rauf auf den Röntgentisch. die Schwester : ” Bill, please ! noch nicht bezahlt, runter vom Tisch, erst mal zur Kasse-nun ist es in Indonesien so, dass es zwar eine staatliche KK gibt, aber zuerst bezahlt das KH Pflege und Medikamente, dann wird die Rechnung an die zuständige Behörde geschickt, bekanntlciherweise arbeiten Behörden endweder garnicht oder sehr langsam, dh, das KH bleibt erst mal auf seinen Kosten sitzen, da das KH faktisch privat ist und keine staatlcihen Zuschüsse bekommt, werden Patienten .warum auch, abgewiesen, das mag zwar für uns Deutsche grausam klingen, wo doch in D jeder, aber auch jeder, eine KH Vollversorgung bekommt, die aber von Jahr zu Jahr immer mehr eingeschränkt wird, ich kann davon ein Lied singen; hätten die Herrn in Indonesen, die mal schnell nach D fliegen, ,und sich ins beste KH begeben, zu den teuersten Spezialisetn, hätten also diese Herren, die 230.000.000US$ oder €uro, die sie für die Schrottpanzer bezahlt haben, ins Gesundheitwesen gesteckt, wärs halt vielleicht ein bischen anders, so nebenbei, ich habe für meine angeheiratete indonesische Familie ungefähr , gesamt 5.000€ bezahlt, die letzte Augenoperation meiner Schwägerin waren 400€, sie bekam eine Zuschuss vom Gov, da dieser Zuschuss von dem örtlcihen Behörden gewährt werden muss, kann man sich vorstellen, wie das so läuft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.