Auswandern mit Kindern – Deutsche Schule vs. Einheimische Schule

Heute möchte ich einmal einen Rückblick nehmen und auf die Endwicklung unserer Tochter Sarah schauen. Gleichzeitig möchte ich Erleutern, warum wir Sarah nicht auf die Deutsche Schule geschickt haben, obwohl sie in unserer Nähe liegt.

Je jünger die Kinder sind desto besser funktioniert die Umstellung und Anpassung im fremden Land. Sarah war 2 Jahre alt, als wie nach Indonesien ausgewandert sind. Allein die drei Monate, die meine Frau mit Sarah schon vorausgeflogen war reichten aus, dass sie nur noch Bahasa sprach und kaum noch ein Wort Deutsch. Als ich dann im Dezember 2008 nachreiste, dauerte es wiederum 2 Wochen bis sie dann wieder Deutsch sprach.

Ein Vorteil das Sarah die Sprache so schnell gelernt hat, war das wir die ersten 3 Monate bei der Schwester meiner Frau lebten und diese auch eine zwei und eine einjährige Tochter hatte. Somit lernte Sarah spielerisch die Landessprache.

Im Januar 2009 zogen wir dann in unsere ersten eigenen vier Wände, zur Miete. Dieses war ein Apartmentkomplex  in West Jakarta. In der abgeschiedenen Hochhaus Atmosphäre, ist es für Kinder schwer Spielfreunde zu finden. Hier entschädigte jedoch die Poollandschaft, mit zwei große Pools und drei Kinderpools, den Anschluss zu Spielfreunden. Kinder waren eigentlich immer am Pool und so hatte Sarah auch immer jemand neuem, zum spielen.

Mit drei Jahren ging es für Sarah, mit dem Ernst im Leben los. Hier in Indonesien ist der Kindergarten eher als Vorschule aufgebaut. Die Kinder lernen hier bereits spielerisch Rechnen und Schreiben. Weiterhin war der Kindergarten auf englische Sprache ausgerichtet, sodass hier bereits die erste Fremdsprache auf die Kinder zukommt. Für Sarah war es damit Sprache Nummer drei.

Nach zwei Jahren zogen wir dann nach BSD-City, wo auch die deutsche Schule, inklusive Kindergarten sich befindet.

Die Deutsche Schule war für uns nie ein Thema, auch wenn wir uns einmal über die Preise erkundigten.

Die Deutsche Schule würde ich eigentlich nur Auswandern empfehlen, die mit dem Gedanken spielen, mit Ihren Kindern irgendwann während der Schulzeit, zurück nach Deutschland kehren zu wollen, oder wo die Kinder bereits in Deutschland zur Schule gegangen sind, und diese kein Englisch sprechen.

Die Deutsche Schule befindet sich in Jakarta. Wer also nach Bali oder eine andere Insel von Indonesien auswandern möchte und mit dem Gedanken spielt, nach Deutschland während der Schulzeit des Kindes zurückkehren zu wollen, sollte dieses hierbei auch bedenken.

Das Schulsystem ist in Indonesien, in staatlichen und privaten und religösen Schulsystemen aufgeteilt.

Wer finanziell es sich leisten kann, schickt seine Kinder auf eine Private Schule. In Indonesien ist der Schulbesuch generell kostenpflichtig. Staatliche Schulen liegen im niedrigsten Preisniveau. Private Schulen, die sich eher an internationalem Standarts richten, in der Regel den US-Amerikanischen, sind deutlich teurer. Im obersten Preislevel sind die internationalen Schulen angesiedelt.

Internationale Schulen unterrichten generell in englischer Sprache, ausgenommen ist hier die Deutsche Schule, wo auf Deutsch unterrichtet wird.

Eine Freundin von Sarah, geht z.B. auf die internationale Saint John´s Schule in BSD-City. Sie spricht generell nur noch Englisch, was natürlich uns freut, gerade wegen Sarah, denn sie ist damit auch gezwungen Englisch zu sprechen. Aber ob dieses System gut für die indonesische Sprache ist, halte ich persönlich für zweifelhaft. Klar, global ist Englisch ein Muss in der Geschäftswelt, aber dann die eigene Muttersprache, eher als Fremdsprache in der Schule zu behandeln, stehe ich Skeptisch gegenüber.

Sarah geht in die Stella Maris Schule in BSD. Hier steht Indonesisch im Vordergrund, wobei Englisch und Mandarin als Fremdsprachen geführt werden.

Stella Maris Schule BSD-City

Stella Maris Schule BSD-City

Das Pensum für die Schüler ist Hart und Nachhilfe in Indonesien schon fast eine Pflicht.

Das Geschäft mit der Nachhilfe boomt in Indonesien. Kumon ist z.B. ein Nachhilfe Unternehmen, was sich auf Mathematik spezialisiert hatte. Wir hatten Sarah hier auch einmal, einen Monat  hingeschickt. Als ich die Hausaufgaben sah, habe ich mir an den Kopf gegriffen. Bei Kumon geht es eher um das auswendig lernen der Ergebnisse. So bekam Sarah die Aufgabe 3 Seiten die Zahlen immer um 1 zu addieren. Also 1+1= ; 2+1= und so weiter. Wir hatten dann Sarah zu einer allgemeinen Nachhilfe Firma geschickt, die uns zusicherten, dass man hier speziell auf Schulische Probleme eingeht. Leider brachte es auch nicht den richtigen Erfolg, da man hier eher spielt und bei 10 Kindern, mit unterschiedlichen Problemen, kann man sich nicht auf jedes einzelne Kind konzentrieren.

So entschlossen wir uns eine private Nachhilfe anzustellen. Seit einigen Jahren kommt jetzt eine Lehrerin viermal in der Woche, macht mit Sarah die Hausaufgaben und geht noch einmal die Problemaufgaben der Schule durch. Das brachte einen sichtlichen Erfolg auf den Zeugnissen. 😉

Für Mandarin geht Sahra am Samstag zu einer Chinesin, die uns auch von einer Mandarin Nachhilfe Firma empfohlen wurde.

Somit konnten wir die Probleme in der Schule, bis auf das übliche Mathe Problem, reduzieren.

Unser Fazit bisher zur Notwendigkeit des Besuches einer Deutschen Schule für Sarah

Unsere Heimat ist und bleibt Indonesien. Und deshalb sehe ich keinen Grund, Sarah auf die deutsche Schule zu schicken, auch wenn diese fast bei uns vor der Haustür liegt.

Ich persönlich sehe die Notwendigkeit des Besuches einer deutschen Schule nur,

  1. man ist nur für einen befristeten Zeitraum im Ausland
  2. es gibt keine Alternativen, zur deutschen Schule
  3. dass Kind war bereits in Deutschland in der Schule und spricht kein Englisch

In allen anderen Fällen, würde ich persönlich für Indonesien, eine private, oder internationale Schule in Verbindung mit einer Nachhilfe empfehlen.

5 Kommentare zu “Auswandern mit Kindern – Deutsche Schule vs. Einheimische Schule”
  1. ja die Sprache, da bekam ein Lehrereheaar aus Lüneburg , einen Vertrag son Joint venture oder so, die töchter sprachen dann erfekt english, als dann die Heimkehr nach c 7 Jahren anstand, mussten die beiden einen 6 Monate crashkurs in deutsch machen

  2. Die Deutsche Schule Jakarta unterrichtet auch Indonesisch als Muttersprache und hat einen Trilingualen Schulzweig mit erstem Schwerpunkt Indonesisch, erste Fremdsprache Englisch und zweite Fremdsprache Deutsch. Das alles ab Kindergarten bis Klasse 6 schon seit 10 Jahren. Nach der Staatlichen SD Prüfung werden die Kinder dann zusammen mit dem deutschen Mittelstufenschülern auf das deutsche internationale Abitur vorbereitet. Die indonesische SMP Prüfung Klasse 9 sowie die SMA Prüfung Klasse 12 ist für alle indonesischen Schüler zusätzlich verpflichtend. Das internationale Abitur wird bilingual deutsch/englisch geprüft. Somit ist die Deutsche Schule Jakarta auch eine tolle Schule für deutsch/indonesische Familien oder Auswanderer. Zudem ist sie wesentlich günstiger als vergleichbare internationale Schulen in Jakarta. Beide Kulturen und Muttersprachen Weden gleichermaßen gepflegt.

  3. (Dies ist ein allgemein pädagogischer Kommentar, hehe) Nachhilfe????? Also ich finde damit eine Schule empfehlenswert ist, sollte sie so funktionieren, dass Nachhilfe für die Schüler(innnen) ein Fremdwort ist.
    Geht nicht in Indonesien, sagen viele, und ein deutscher Lehrer der Deutschen Schule Jakarta sagte mir mal zu meiner Bestürtzung, kein Kind könnte ohne elterliche Begleitung (Nachhilfe) das deutsche Abitur weder im Inland noch im Ausland schaffen. Na, prima , Tssss. Apropos: ich bin Lehrerin, und ich sage allen Eltern “Raushalten”. Ich habe drei … mittlerweile erwachsene Kinder … alle mit Internationalem Abitur. Sie gingen alle u. a. in Indonesien in die Schule. Sie waren sehr unterschiedliche Kinder. Aber keines hatte je Nachhilfeunterricht, weder bei mir noch bei einem Nachhilfelehrer. Ich habe niemals die Hausaufgaben überwacht oder überhaupt nach Hausaufgaben gefragt, und das konsequent von Anfang an nicht, nicht in der 1, 2,,3,4, ….12 Klasse! Abgesehen von der Schulwahl, war Schule war für mich Schule immer eine Angelegenheit der Kinder, nicht der Eltern. Das war eine extrem erfolgreiche Methode für den schulischen Erfolg meiner Kinder! Meine drei Kinder waren alle super in der Schule … und ich glaube, weil Schule bei uns zu Hause nur Thema war, wenn eines der Kinder darüber sprach, nach etwas fragte …. um zu Hause auf das Thema Schule zu kommen, musste meine Kinder schon selbst die Inititative ergreifen. Aprpops: Menschen entwickeln sich auch prima ohne ständige “Eingriffe”!

  4. Eine Schulausbildung ohne Nachhilfe ist wohl weltweit kaum noch machbar. Ein Blick auf die Pisastudie und Deutschland zeigt hier bereits die Notwendigkeit der Nachhilfe. Schauen wir uns einmal Mathe und die Lösungswege in Indonesien an. Für mich föllig umständlich und manchmal greife ich mir hier selbst an den Kopf. Ich frage mich warum so umstädnlich es den Kindern beigebracht wird wenn es doch so einfach währe. Helfen kann ich meiner Tochter hier nicht wenn ich ihr den einfachen und simplen weg erkläre, denn der Lehrer will den stupiden umständlichen Lösungsweg sehen.

    Weiterhin sind Kinder von heute die sogenannten Milieniums kaum in der Lage mit dem Kopf zu rechnen, das das Handy inkl. Taschenrechner immer zur Hand ist.

    Hausaufgaben na gut die habe ich auch immer ungern gemacht, aber wenn ich dann sehe wie Indonesische Eltern hier helfen, da brauch man sich nicht zu wundern. Meine Frau da eingeschloßen. Man empfiehlt nicht ins Schulbuch zu schauen sondern ins Internet. So sagte mir meine Tochter es Lösungen stehen nicht im Schulbuch. Als ich dann mal Dank Foto Übersetzung von Google Translator ins Schulbuch schaute fand ich die Antwort auf die Lösung.

    Und Lehrer stehen wohl heute mehr den je unter Erfolgsdruck. Schlechte Schüler werden durch geduldete Hilfmaßnahmen auch durch die Schulleitung durch Prüfungen geschliffen. Ein schlechter Schüler wäre wohl der Untergang eines Lehrers besonders hier in ID.

    Zum Thema Nachhilfe bei uns.

    Diese kommt insbesondere um die Hausaufgaben mit unserer Tochter zu machen. Mein Bahasa ist nicht gerade Empfehlenswert (Asche auf mein Haupt) und wie bereits gesagt, bei Lösungswegen und auch dem Lehrstoff hier in ID greife ich mir tatsächlichh immer wieder an den Kopf. Die Nachhilfe kommt zu uns nachHause und ist eine angehende Lehrerin die kurz vor dem Abschluß steht.

    Zu meiner Schulzeit gab es kein ADS oder sonstige Lehrnschwächen. Man sortierte die Kinder aus die nicht mitkammen (sitzenbleiben) oder verwies sie auf eine Hilfsschule. In Indonesien bezahlt man Schulgeld und wenn ein Kind nichts lernt fällt das auf die Schule zurück und das will man verhindert. Nachteil für die Kinder die in älteren Klassen dann die Probleme haben und den Stoff dann dort erst recht nicht begreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.